Jugend Info Flyer

Flyer

Flyer zum Download

Wer mehr über das CYC Jugendteam erfahren will, schaut auch gerne in unsere neuen Info-Flyer (hier auch online)...
Und wer unser Jugendteam vielleicht finanziell unterstützen mag - wir freuen uns SEHR über Spenden oder Sponsoren! Danke! :-)

Kadermanager

Kadermanager

Liebe Kinder und Jugendliche,

bei Interesse an Training und Regattabetreuung wendet Euch aktuell gerne an Jugendwart@cyc-Prien.de

Zukünftig seht Ihr dann wieder alle Events (Trainings und Regatten) im "Kadermanager", erreichbar unter

https://segler.kadermanager.de/events

Zur Anmeldung könnt Ihr Euch an Simon Schunck schunck@cyc-prien wenden. Er wird Euch Euren Zugang zum Kadermanager einrichten.

Alle wichtigen Dokumente, wie Ausschreibungen und Anmeldeformulare findet Ihr unter

https://segler.kadermanager.de/team_files

image0 red

Am ersten Pfingstwochenende segelten fünf motivierte Optisegler vom CYC ihre erste Regatta in dieser Saison am Achensee.

Bei Temperaturen um 5 Grad und nasser Witterung starteten insgesamt 62 Teilnehmer in 7 Wettfahrten (mit einem Streicher) bei der Tiroler Jugendmeisterschaft, die durch den SCTWV ausgerichtet wurde. Mit fünf ersten Plätzen und einem 8 Platz gewann David Rohde vom Yachtclub Hard souverän. Gefolgt von Simon Koller vom BYC und Katharina Kropfitsch vom KYCK. Auch wenn die Kinder vom CYC sich nicht in den vorderen Rängen platzierten, konnten sie in diesen drei Tagen viele neue Erfahrungen sammeln und freuen sich nun auf weitere Wettfahrten.

Schon am letzten Ferienwochenende gab es wieder die Gelegenheit sich auf dem Wasser zu beweisen. Der Segelclub Attersee begrüßte die 25 Nachwuchssegler, unter Ihnen fünf Deutsche vom CYC, bei strahlendem Sonnenschein zum Pago Cup. Am Samstag mussten die Teilnehmer noch auf Wind warten. Da präsentierte sich der Sonntag mit böigem Wind und leichten Regenschauern besser. Drei Wettfahrten konnten in die Wertung eingehen. Die österreichischen Segler dominierten den Wettbewerb. Jakob Gsell vom SCT führte die Gesamt- und Jüngstenwertung an. Lisa Vinazzer vom UYCAS und Valentin Lang vom SCT folgten auf Platz zwei und drei. Als bester Deutscher, musste sich Tobias Garke mit nur zwei gewerteten Wettfahrten nach einem DSQ , mit Platz 10 zufrieden geben. Knapp hinter ihm, mit nur 2 Punkten folgte Korbinian Grawe. Niclas Lehmann arbeitete als betreuender Trainer des CYC Teams am sportlichen Erfolg und vereinte die Gruppe als Gemeinschaft.