Reviernachrichten

bei-wenig-wind-dominierten-die-einrumpfboote Foto © Gerhard Niessen 77 Boote bei der Sommerregatta des SC Prien-Chiemsee. Ein Bericht von Gerhard Niessen. Bei den ersten drei Regatten...
in-53-minuten-den-weitsee-am-chiemsee-durchsegelt-2Foto Niessen. Friedl und Christoph Liese gewinnen „Blaues Band“ des Seebrucker RV. Ein Bericht von Gerhard Niessen. (ni) Es war ein Tag, wie sich der...
heuer-jubilaeum-40-jahre-hafentrophy-seebruckFoto Niessen. Schleppzug am 7. Juli 2018, 8:00 Uhr. 3. Lauf zur Chiemsee-Meisterschaft, 100 Segler erwartet. Bericht von Gerhard Niessen. Guter...
bei-der-chiemsee-rund-des-yc-urfahrn-segelten-die-cats-vorausBestes Einrumpfboot nach berechneter Zeit, Peter Wernsdörfer auf Z-Jolle. Foto Niessen   Florian Meier/Reinhard Egner siegen vor Robert Egner (ni)...

 Sommerreg SCPC 53 red
Foto © Gerhard Niessen

77 Boote bei der Sommerregatta des SC Prien-Chiemsee. Ein Bericht von Gerhard Niessen.

Bei den ersten drei Regatten der Chiemseemeisterschaft blies heuer guter Wind. Bei der Sommerregatta des SC Prien-Chiemsee, dem vierten Lauf zur Chiemseemeisterschaft, wehte der Wind eher schwach. Doch als Wettfahrtleiter Andreas Bodler startete, blies wenigstens ein leichtes Lüftchen. So blieben die Boote, Yachten und Cats bis zur der ersten Boje vor der Herreninsel dicht zusammen, beim Kurs weiter entlang der Herreninsel brauchte man einen guten „Riecher“ um gut voranzukommen, weiter führte die abzusegelnde Strecke über den „Kanal“ zwischen den Inseln und dem Festland, zurück zum Ziel vor dem SC Prien.

Weiterlesen ...