Kadermanager

Kadermanager

Liebe Kinder und Jugendliche,

ab sofort seht Ihr alle anstehenden Events (Trainings und Regatten) im "Kadermanager", erreichbar unter

https://segler.kadermanager.de/events

Zur Anmeldung könnt Ihr Euch an Simon Schunck schunck@cyc-prien wenden. Er wird Euch Euren Zugang zum Kadermanager einrichten.

Alle wichtigen Dokumente, wie Ausschreibungen und Anmeldeformulare findet Ihr unter

https://segler.kadermanager.de/team_files

PHOTO 2019 05 06 20 25 33 red
Ganz oben auf dem "Treppchen" Julius Mahlstedt und Antonia Schwarz vom CYC. Foto © CYC

Ein Beitrag von Famile Weber

Am vergangenen Wochenende fand in Seebruck das "Opti-Krokodil" statt und das verlief für den CYC ausgesprochen erfolgreich…

Die Regatta erlebte bereits ihre 35. Auflage und war in gewohnt liebenswerter Weise organisiert. Ein Dank an den SRV für die tolle Durchführung, die bei einem beheizten Zelt für die Kinder begann, über eine ausgesprochen gute Versorgung von Kindern und auch Eltern bis hin zu einer umsichtigen Wettkampfleitung sowie Regattadurchführung reichte.

Wie beliebt die Veranstaltung ist, konnte man schon an den Teilnehmerzahlen erkennen: 42 Starter in Opti-B und 38 in Opti-A wuselten samt ihren Service-Teams über das Seebrucker Vereinsgelände. Einen großen Anteil am Starterfeld nahmen die CYC-Kinder ein – insgesamt 16 Opti-Kapitäne ließen sich von den reichlich unfreundlichen Segel- und Witterungsbedingungen nicht abschrecken. Bei teils eisigen Temperaturen wartete das Regatta-Feld am Samstag zunächst bis zum frühen Nachmittag an Land auf Wind, um dann, pünktlich zum Signal zum Auslaufen, von einem Hagelschauer begleitet in See zu stechen. Doch die CYC-Mannschaft ließ sich davon nicht nur überhaupt nicht beeinflussen, sondern schlug sich sogar ausgesprochen erfolgreich: In Opti-B segelten allein sechs CYC-Kinder auf die ersten neun Plätze, gekrönt vom Sieg von Toni Schwarz.Einen ganz herzlichen Glückwunsch an die frischgebackene Krokodil-Besitzerin für den ersten und an Julia Getz für den dritten Platz!

Dem standen die Opti-A-Kinder in nichts nach, auch hier gingen zwei Podestplätze an den CYC: Julius Mahlstedt steuerte souverän mit zwei ersten Plätzen und einem zweiten Platz in den Wettfahrten den Gesamtsieg an, Bastian Weber folgte ihm auf dem zweiten Rang.

Alle Ergebnisse im Detail finden sich unter https://www.seebrucker-regatta-verein.de/regatten.html.

Vielen Dank auch an alle CYC-Trainer und Betreuer, die die Krokodil-Jagd gewohnt zuverlässig und engagiert begleitet haben!