IMG 2800 red
Foto © CYC Dickhoff.

Ein Bericht von Richard Brandl. Update der Ergebnisse (Yardstick Vinci Hoesch geändert, Fotos hochgeladen)

21(!) Teams fanden sich pünktlich um 17:30 Uhr im CYC ein, um bei schönstem Ostwind um 3bft zur ersten Abendregatta 2019 anzutreten.

Bei der Skipperbesprechung am Flaggenmast konnten zwei Mannschaften komplettiert werden, so dass die Ausrede "ich habe keine Mannschaft" dieses Mal nicht zog. Und auch die Mannschaft auf dem Startschiff und dem Tonnenleger war vollständig besetzt. Fast pünktlich startete die Wettfahrtleitung die erste Wettfahrt um 18:02 Uhr, eine zweite schloss sich um 18:45 an.

Nach zwei Wettfahrten führt derzeit im Gesamtergebnis die Mannschaft Buchecker vor Luitpold Müller. Besondere Erwähnung bedarf das gute Ergebnis der Chiemsee Plätten, die derzeit die Plätze 4 (Cornelia Stapff vom YCU) und 5 (Rainer Gutjahr vom CYC) belegen.

Das vorsorglich auf dem Startschiff mitgenommene Freibier wurde - Got sei Dank - nicht gebraucht.

Leider machte uns eON einen Strich durch die Rechnung, denn ein Strom- und Internetausfall machte eine Auswertung und demzufolge auch eine Preisverteilung nicht möglich.

Zu den Ergebnissen

Zu den Fotos

Kommentare (0)

Bewertet 0 von 5 auf der Basis der Bewertung von 0 Mitgliedern
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht