Jugend Info Flyer

Flyer

Flyer zum Download

Wer mehr über das CYC Jugendteam erfahren will, schaut auch gerne in unsere neuen Info-Flyer (hier auch online)...
Und wer unser Jugendteam vielleicht finanziell unterstützen mag - wir freuen uns SEHR über Spenden oder Sponsoren! Danke! :-)

Kadermanager

Kadermanager

Liebe Kinder und Jugendliche,

ab sofort seht Ihr alle anstehenden Events (Trainings und Regatten) im "Kadermanager", erreichbar unter

https://segler.kadermanager.de/events

Zur Anmeldung könnt Ihr Euch an Simon Schunck schunck@cyc-prien wenden. Er wird Euch Euren Zugang zum Kadermanager einrichten.

Alle wichtigen Dokumente, wie Ausschreibungen und Anmeldeformulare findet Ihr unter

https://segler.kadermanager.de/team_files

9T5A3020

Liebe Nachwuchssegler, liebe Eltern!

Eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und einen super Start in 2017! Wir melden uns zum Jahresende mit einigen guten Nachrichten und einem kurzem Ausblick auf die Pläne fürs kommende Jahr!

Zunächst bedanken wir uns bei allen Trainern, die die Kinder so engagiert und mit hohem Einsatz in 2016 trainiert haben! Ihr seid spitze!

Für 2017 haben wir uns schon recht ins Zeug gelegt und haben also viel gemeinsam vor:

1) Trainingsangebot und Regattabetreuung:

Selbstverständlich wird es wieder ein regelmäßiges Trainingsangebot im CYC geben. Um allen Kindern gerecht zu werden differenzieren wir zukünftig stärker in Freizeitsegler und spezifisches Regattatraining.

A) Freizeitsegeln / Schnuppern:

Alle Kinder und Jugendlichen mit Interesse am Segelsport sind (auch unabhängig von ihren Eltern) im CYC sehr willkommen. Die Basisausbildung findet in regelmäßigen Trainingseinheiten im CYC statt. Ziel ist es, möglichst viele Kinder über die Optiliga für den weiteren Regattasport zu begeistern.

B) Regattasegeln:

Für die fortgeschrittenen Kinder kooperieren wir in 2017 noch enger mit den anderen Segelclubs, um in möglichst leistungshomogenen Gruppen zu trainieren und auch eine regelmäßige Regattabetreuung zu gewährleisten. Der Terminplan für 2017 wird gerade finalisiert und demnächst veröffentlicht.

2) Trainingswochen:

Auch in 2017 werden wieder Ferien-Trainingswochen angeboten. Wir planen für 2017 neben dem Training für die Fortgeschrittenen hier auch ein Angebot für Einsteiger, also jeweils Opti A, B, Einsteiger und Laser (wenn mindestens 5 Boote pro Gruppe zusammenkommen).

A) Los geht es mit der zweiten Osterferienwoche in Navene / Gardasee (siehe angehängte Ausschreibung).

B) Weiter geht es mit der ersten Pfingst-Ferienwoche, voraussichtlich in Grado, Adria Italien.

C) Die Jugendwoche der Sommerferien im CYC werden wir dieses Jahr in zwei Blöcke splitten: 1. Woche Freizeitsegler/Schnuppern; 2.Woche: Opti Regattasegler und Jugendbootsklassen.

D) Herbstferien: Halloween Regatta und Training in Navene...

(Dazu ggf. noch ein Wind / Welle Training gegen Ende der Sommerferien...)

3) Vergabe von Club Booten

Wie versprochen haben wir uns (erfolgreich!) dafür eingesetzt, ein paar neue Clubboote anzuschaffen, um diese dann an besonders engagierte Kinder fest zu vermieten.

Hierzu wird es zu Beginn des Jahres eine Art Bewerbungsverfahren geben. Vergabekriterien hierbei beziehen sich selbstverständlich vorrangig auf sportliche Parameter (z.B. Trainings- und Regattabeteiligung), dazu auch Engagement für den Club, etc.

4) CYC Jugend-Regatten in 2017:

Stolz können wir berichten, dass es uns gelungen ist den CYC als 'Ausrichter' einer A/B Regatta zu positionieren. Diese wird Ende Oktober 2017 am Chiemsee stattfinden. Zusätzlich sind wir auch wieder Gastgeber eines Optiliga Events und auch der 'Silber Delfin' findet natürlich wieder statt. Ob die Bayerische TeamRace Meisterschaft vom Verband grundsätzlich noch einmal ausgerichtet wird, ist noch offen. Wir drücken die Daumen!

Das waren mal die wichtigsten News!

Genießt die Weihnachtszeit!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in 2017!

Liebe Grüße,

Anne-Marie und Simon

Ausschreibung Gardaseetraining 2017

Garda-1

Veranstalter

Chiemsee Yacht Club (CYC); Lehrgangsleitung Simon Schunck

Ort/ielgruppe

Gardasee: Regatta im Circolo Vela Club in Torbole, Training in Navene /Malcesine Regattaerfahrene Segler der Leistungsklasse Opti-B, sowie auch Opti-A.

Unterbringung:

Bitte selbständig planen.

Verpflegung:

Mittagessen wird für die Kinder organisiert. Bitte zusätzlich Lunchpakete während der Regatta vorsehen.

Beginn:

Samstag, 29.10.2016,10:00 Uhr,
Boote bitte aufgebaut. Das Ziel des ersten Tages ist lockeres Einsegeln und allg. Reviererkundung. Die Regattabetreuung vom 30./31.10.2016 beginnt täglich 1 Stunde vorder Auslaufbereitschaft und endet ca. 1 Stunde nach Ende der Protestfrist. Das Training vom 1 .-4.11.2016 findet von ca. 10-16:30 Uhr in Navene / Malcesine statt. Wir bemühen uns um einen Schlepptransport der Boote von Torbole nach Navene. Ein Landdienst soll organisiert werden, mind. 1 Erw. am Ufer für Hilfe der Segler.

Ende:

Freitag, 4.11.2016, gegen 15:00 Uhr

Sonstiges:

Die Boote müssen entsprechend den Klassenvorschriften ausgerüstet und regattatauglich sein. Regattataugliche Ausrüstung (Trockenanzug etc.) für die Segler. Die Anmeldung zu Regatta erfolgt selbständig.

Kosten:

Für die gesamte Maßnahme (inkl. Training, Mittagessen, Bootsliegeplatz) 235 € pro Segler (CYC Mitglieder), 275 Euro (Nichtmitglieder) bis zum 15.10.2016 zu überweisen auf folgendes Konto: IBAN: DE 40711500000000255661, SWIFT-BIC: BYLA DEM 1 ROS Bei kurzfristiger Nichtteilnahme können die Teilnahmekosten dennoch erhoben werden.

Aufsichtspflicht:

Außerhalb der Betreuungszeiten besteht keine Aufsichtspflicht. Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für eventuelle Personen- oder Sachschäden.

 Meldeschluss:

15.10.2016, bei weniger als 8 Meldungen kann die Maßnahme nicht stattfinden.

Ausschreibung und Meldeformular zum Download

phoca thumb_l_420_0089

Hallo zusammen!

Jetzt wird es konkret und wir bitten um Rückmeldung (diese Woche) um die Planung für die Herbstferien festzuziehen! 



Wie bereits angekündigt veranstalten wir GEMEINSAM MIT DEM DEUTSCHEN TOURING YACHT CLUB TUTZING ein 5tägiges Training in den Herbstferien am Gardasee für 4.7 und 420 er Segler...  



29.10. Anreise (Eigenregie, Unterkunft besorgt jeder selbst)
30.10. Trainingsbeginn 10 Uhr
Bis 3.11. voraussichtlich in Navene / Malcesine (evtl auch im CVT / Torbole)

Kosten für 5 Tage: 

170 Euro für CYC Mitglieder und 200 Euro für Nicht -Mitglieder (inkl. Mittagessen, Bootsliegeplatz, Mobo, etc) 

Boote sind in Eigenregie mitzubringen..
(Ggf Sammeltransport möglich/ Fahrer mit Hängerkupplung gesucht!)

Ausrüstung der Boote

Bitte checkt im Vorfeld Eure Boote, ob sie für den Einsatz bei Wind und Welle geeignet ausgestattet sind. Überprüft die Auftriebskörper auf Wasserdichtheit. Eventuell marode Strecker, Klemmen und Rollen vor dem Gardasee austauschen/erneuern, damit ihr richtig Spaß beim Segeln mit eurem Boot habt. Denn es wäre schade, wenn wir am Gardesee nur basteln statt die tollen Segelbedingungen intensiv auszunutzen.

Segel-Bekleidung

Das Wetter kann warm, kühl, sonnig oder regnerisch sein. Herbst am Lago bedeutet für allen Bedingungen ausgerüstet zu sein. 

  • Shorty, Longjohn und/oder Trocki
  • Faserpelz
  • Sprayhood
  • Long sleeve Lycra shirt
  • Neoprene Stiefel 
  • Segelhandschuhe 
  • Schwimmweste 
  • Trapezhose (420er-Segler)
  • Hängehose kann, muss aber nicht 
  • Cap, Mütze, Stirnband
  • Sonnenbrille mit Brillenband
  • Sonnencreme für Haut und Lippen

Wer nicht genau weis, was er mitnehmen soll, einfach fragen!

Verpflegung und Getränke beim Segeln

Segeln ist bei mehr Wind anstrengend und energiezehrend. Darum sollten dabei sein:

  • iisotonische Getränke oder Wasser mit Magnesium-Tablette abgefüllt in Plastik-/Metallflaschen
  • Müsli-Riegel
  • Bananen 

…und sonst mitzubringen sind:  

Neugierde, Interesse, Spaß und gute Laune

Eine wichtige Bitte: wäre super toll, wenn alle Teilnehmer an einem der ausgeschriebenen Vorbereitungstrainings teilnehmen könnten, damit sich die Trainer auch ein Bild von den Seglern machen können! 

1./2.10 im DTYC 

15./16.10. im DTYC 

22./23. im CYC  

Rückfragen gerne an Anne-Marie oder an Thomas Loewen (0172 9632766, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Ausschreibung, Anmeldung und Haftungsausschluss zum Download

Waging

Schöne Erfolge beim „Opti-Preis" des Waginger Segel Clubs am 3.9.2016

Glück mit Wind und Wetter gab's bei der Durchführung des „Opti-Preises" beim WSC.

An einem Nachmittag konnten alle vier geplanten Wettfahrten bei durchwegs konstanten Winden und nahezu idealen Bedingungen gewertet werden.

Moritz Hamm wurde Dritter und sein Bruder Lucas wurde Sechster.

Nach der Siegerehrung und einem gemeinsamen Pizzaessen machten sich alle Teilnehmer wieder auf die Heimreise.

Garda-1

Perfekte Bedingungen beim Gardasee Training mit Simon Schunck 5.-8.9.2016

Acht Kinder von 4 verschieden Clubs trainierten Anfang September mit Begeisterung bei tollen Verhältnissen in Navene / Malcesine. Besonders viel Lob gab's für Simon Schunck als begeisternden Trainer! (Photos)

Sparkasse

Sparkassen Cup am Simssee 10./12.9.2016

„Dabei sein ist alles" .... schließlich sammeln die meisten unserer Nachwuchssegler gerade ihre ersten Erfahrungen bei Regatten. Mit 7 Teilnehmern stellte der CYC ein großes Team. Obwohl reichlich mäßige Windverhältnisse den Regattateilnehmern viel Geduld und Geschick abverlangten, hatten alle viel Spaß!

Opti-B

3. Moritz Hamm, 9. Lucas Hamm, 22. Keno Pulte, 23. Justus Miesel, 25. Valentin v. Hörmann, 26. Lili Reger

Opti-A

7. Marinus Grunewald

Herzlichen Glückwunsch an unsere Nachwuchssegler!

Sieger-Silberdelphin-2016 r

Am 06.08.2016 kamen zahlreiche Kinder in den Chiemsee Yacht Club um eine der ältesten und beliebtesten Trophäen des Chiemsees auszusegeln: den legendären Silberdelphin. Keiner der gemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer ließ sich von den sintflutartigen Regenfällen am Vortag entmutigen. Ganz im Gegenteil, denn zusammen mit einigen kurzentschlossenen gingen 46 Kindern an den Start.

Nach der Begrüßung und der Erklärung des Tagesprogramms sowie der grundlegenden Regattakunde durch den Wettfahrtleiter Thomas Gerlach ging es schnell auf das Wasser. Mit leicht zunehmenden aber vor allem mit sich stabilisierenden Westwind konnten zügig alle drei geplanten Wettfahrten erfolgreich beendet werden.

Die Kinder lieferten sich spannende Positionskämpfe und hielten sich unter den Auges des Schiedsrichter-Duos Alexander und Kai Schreiber (notgedrungen) an alle Regeln. Insbesondere an der Spitze war jede Platzierung hart umkämpf. Hierbei konnten viele der teilnehmenden Kinder auf Ihren jüngst gesammelten Erfahrungsschatz aus der unmittelbar zuvor abgeschlossenen Chiemsee Jugendwoche zurückgreifen. So gelang es einem in der Jugendwoche weiter ausgebildeten Neu-Clubmitglied, William Laity, den Wanderpokal in den Reihen des CYC zu halten. Doch wird der Wanderpokal in der Zwischenzeit bis zur Titelverteidigung 2017 englische Luft schnuppern: William reist zusammen mit seinem Vater bald wieder zurück nach Großbritannien.

Nach einer Stärkung für alle Kinder konnte die abschließende Siegerehrung bereits auf der Terrasse unseres neuen Clubhauses staatfinden. Mit großen Applaus und herzlichen Danksagung konnten die Kinder zusammen mit den Eltern die Heimreise antreten und niemand hat etwas gegen den freien Sonntag einzuwenden.

Link zu den Ergbenissen