DSV Logo

...das war eine wirklich sehr gute Leistung...

Die attestierte die Sportdirektorin auch den Frauen-Crews im 49erFX und 470er. In beiden Disziplinen hatten sich jeweils zwei Teams für das Medaillenfinale qualifiziert und der Konkurrenz damit ein deutliches Signal der Stärke gegeben. Im Skiff segelten Tina Lutz und Susann Beucke (Chiemsee Yacht-Club/Hannoverscher Yacht-Club) auf Gesamtplatz sieben. Vicky Jurczok und Anika Lorenz schlossen die Serie als Neunte ab. „Die beiden Teams trainieren sehr effizient miteinander und stehen sicher auf unserer Haben-Seite.“

 Die vollständige Pressemitteilung zum Download

Kommentare (0)

Bewertet 0 von 5 auf der Basis der Bewertung von 0 Mitgliedern
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht