+++ Achtung: Arbeitsdienst am 28. Oktober 2017, 9:00. Bitte per Email oder telefonisch melden.+++

Aktuelle Artikel

wind-und-regen-bei-segelregatta-lindenblatt-auf-der-fraueninselFoto Niessen Stürmischen Wind hatten die Chiemsee-Plätten beim Lindchencup (ni) Einen gelungenen Abschluss bildete der Lindchen Cup für Chiemsee Plätten...
Rekordbeteiligung bei... (vom 19.10.2017)
rekordbeteiligung-bei-optimist-segelregatta-am-chiemsee Zum Segelregatten Saisonende auf dem Chiemsee wird beim Chiemsee Yacht Club am 21./22. Oktober eine der größten Segelregatten der letzten Jahre...
wichtige-termine-bitte-vormerken 14.10.2017 Kollektions-Sonderverkauf 11:00 bis 15:00 Uhr, MUSTO-Kollektion und Damen-/Herren Cashmerepullover 30 % reduziert! 21. - 22.10.2017 Opti...
porto-cervo-audi-worldchampionship-j-70-class-2017-nachtragFoto © Fabio Taccola Da in dem bereits veröffentlichten Bericht zur J70 WM in Porto Cervo leider nicht erwähnt wurde, dass der CYC dort mit beiden...
Lucas Hamm Sieger beim... (vom 06.10.2017)
lucas-hamm-sieger-beim-zwetschgenmaennla Wir gratulieren herzlich. Die Ergebnisliste finden Sie hier

Joker
Guter Wind beim Jokerknoten 2016. Foto © Gerhard Niessen

(ni) Zehn Joker aus Deutschland und Öterreich waren zum „Jokerknoten" des Chiemsee Yacht Club gekommen, dazu noch drei Melges 24, ebenfalls aus den zwei Nationen, zur Bavarian open. Das Wetter war ungemütlich und hielt wahrscheinlich manche Teilnehmer ab,. Doch der Wind war gut, so dass Wettfahrtleiter Hans Vogt senior mit seinem Team die vorgesehenen acht Wettfahrten starten konnte. Jedes Team konnte damit sein schlechtestes Ergebnis streichen.

Lokalmatador Hans Jürgen Koch mit seinen Vorschotleuten Johannes Koch, Magdalena Koch, Thomas Frank setzte sich mit einer gleichmäßigen Serie mit zwei Siegen, drei zweiten, und zwei dritten Plätzen durch, einen achten Platz konnte er streichen. Er verwies Jakob Janich vom SV Wörthsee mit Gerald Metz, Martin Wulff, Florian Lippmann auf den zweiten Gesamtplatz, der segelte zweimal als Erster, dreimal als Zweiter und je einmal als Vierter und Sechster über die Ziellinie, einen Frühstart konnte er streichen. Drei Wettfahrtsiege hatte sogar Wolfgang Böttger vom Chiemsee Yacht Club mit seinem Vorschotern Georg Kartini, Claudia Kartini, Alexander Saemmer vom Chiemsee YC auf dem Konto. Dazu zwei vierte, einen fünften und einen sechsten Platz. Noch in die Preisränge als Gesamtvierte segelte seine Clubkameradin Anna Ihrenberger mit Florian Ihrenberger Bernhard Tripp, Ines Dangl.

Dr. Micheal Schineis vom österreichischen Union-Yacht-Club Wolfgangsee gewann mit den Vorschotern Simone Höllermann, Peter Hollender, Hannes Brochier, Dr. Julia Harter überlegen mit sechs Siegen und einem dritten Platz die Bavarian open der Melges 24. Im letzten Rennen brauchte er gar nicht mehr anzutreten, diese Wettfahrt wurde sein Streichergebnis.

Gerhard Niessen